trans-o-flex sponsert Druckkosten eines Kinder-Sachbuches über Diabetes

trans-o-flex sponsert Druckkosten eines Kinder-Sachbuches über Diabetes

Weil trans-o-flex die Druckkosten in Höhe von 5.000 Euro übernommen hat, kann ein Bilderbuch über Diabetes bei Kindern demnächst in einer ersten Auflage erscheinen.

„Dieses Sponsoring zeigt einmal auf eine ganz andere Weise, wie stark trans-o-flex als spezialisierter Logistikdienstleister mit der Gesundheitsbranche verbunden ist“, sagt Wolfgang P. Albeck, CEO von trans-o-flex.

Die Illustratorin Sarah Bethke, die selbst im Alter von zehn Jahren an Diabetes Typ 1 erkrankt ist, klärt in dem Bilderbuch „Ich bin Luca“ über die Krankheit auf, weckt bei den Mitmenschen von Diabetikern Verständnis für deren Gefühle. „Mit praktischen Beispielen dient dieses Buch auch dazu, den eigenen Zucker leichter einstellen zu können“, sagt Bethke. „Bisher gab es so ein Buch für Diabetiker nicht. Dieses habe ich nun mit Mitgefühl, Wissen und Erfahrungen gestaltet.“

Das Bilderbuch ist nicht zuletzt für Betroffene gedacht, die sich mit der Krankheit psychologisch auseinandersetzen müssen, um erfolgreich ein Leben mit guten Werten erreichen zu können und dadurch mehr Lebensqualität zu erreichen. Mit der Hauptfigur Luca wählt die Autorin eine kindgemäße Erzählweise und eine überraschende Perspektive. Luca ist nämlich ein schlauer Fuchs.

Interesse geweckt oder noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!