trans-o-flex veröffentlicht Kinderbuch

trans-o-flex veröffentlicht Kinderbuch

Zum Weltkindertag: trans-o-flex veröffentlicht Kinderbuch. „Wie trans-o-flex Bens Geburtstag rettete“ zeigt jungen Leserinnen und Lesern die spannende Welt der Logistik. In einfacher Sprache und mit vielen Bildern wird am Beispiel von trans-o-flex erklärt, welche Bedeutung Logistik heute hat und wie sie funktioniert. Für Wolfgang P. Albeck, CEO von trans-o-flex, ist die Veröffentlichung des Kinderbuchs eine Herzensangelegenheit: „Wir freuen uns, anhand der Geschichte vom kleinen Ben und seiner Freundin Ayse anschaulich darstellen zu können, was trans-o-flex macht. Vielleicht können wir sogar den einen oder anderen Leser als Nachwuchslogistiker begeistern“. Die Veröffentlichung erfolgt am heutigen Weltkindertag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Kinderrechte jetzt!“ steht. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland unterstreichen damit im Wahljahr die Wichtigkeit von Kinderrechten. Wolfgang P. Albeck: „Viele Kinder mussten während der Pandemie große Einschränkungen in Kauf nehmen. Wir unterstützen daher ausdrücklich die Anliegen des Weltkindertages und möchten mit dem heutigen Start des Kinderbuchs auf die Rechte und Träume der Kinder aufmerksam machen.“
Mehr Informationen zum Kinderbuch in unserer Pressemeldung > https://lnkd.in/dC2uwT8m

Interesse geweckt oder noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!