Reibold und Caninenberg: Zweimal Aufstieg im Bereich International

Reibold und Caninenberg: Zweimal Aufstieg im Bereich International

Sascha Caninenberg hat im Oktober zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben die Bereichsleitung Vertrieb International übernommen, die bisher Jens Reibold innehatte. Reibold stieg zum Geschäftsführer EURODIS auf und steuert somit jetzt das internationale Netz von trans-o-flex und seiner Partner in insgesamt 36 europäischen Ländern. Sein Vorgänger Christian Knoblich hat das Unternehmen in bestem beiderseitigem Einvernehmen verlassen, um sich einer neuen Herausforderung in der Pharmalogistik stellen zu können. Caninenberg ist seit Februar 2019 bei trans-o-flex Express und verantwortet die Vertriebsregion Nordwest. Der 41-jährige hatte zuvor jeweils mehr als zehn Jahre für DHL und TNT im Vertrieb gearbeitet.

Interesse geweckt oder noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!