Im Januar startet der neue Dokumenten-Express tof.cover

Im Januar startet der neue Dokumenten-Express tof.cover

Neues Jahr, neuer Service! Im Januar startet trans-o-flex den neuen Express-Service tof.cover. Dahinter verbirgt sich ein Expressversand für Dokumente und Kleinteile, für den trans-o-flex seinen Kunden eigene Versandtaschen zur Verfügung stellt. „Es geht darum, den Expressversand noch einfacher zu machen“, sagt Wolfgang P. Albeck, CEO von trans-o-flex. „Einfach Sendungsdaten eingeben, den Adressaufkleber auf die Versandtasche kleben, die zu versendenden Ordner, Dokumente, Produkte oder Muster einpacken und die Sendung mit anderen zusammen dem trans-o-flex-Fahrer mitgeben oder eine Abholung mit trans-o-flex.now veranlassen.“ tof.cover wird automatisch am nächsten Werktag vor 12 Uhr zugestellt. „Und wer möchte, kann mit tof.cover auch jeden anderen Express-Service buchen – von der 8-Uhr-Zustellung bis zum Abenddienst.“

Ganz bewusst setzt trans-o-flex bei den Versandtaschen nicht auf eine Pappverpackung, sondern auf Taschen aus Kunststoff. „Die Versandtaschen werden klimaneutral hergestellt, sind zu 100 Prozent recycelbar und viel praktischer in Aufbewahrung und Handhabung“, erläutert Albeck. „Zum einen sind sie so flexibel, dass damit Kleinteile in unterschiedlichsten Formen verschickt werden können. Zum anderen können sie zusammengefaltet und so nahezu überall aufbewahrt werden.“ trans-o-flex lässt die Versandtaschen in zwei Größen produzieren. Auch in die kleinere Variante S (Small = 35 x 26 cm) passen Din-A-4-große Dokumente oder Kataloge. In die größere Variante L (Large = 44 x 36 cm) passt auch ein ganzer Din-A-4-Ordner hinein. Beide Varianten wiegen nur wenige Gramm und dürfen im Versand bis zu fünf Kilo schwer sein. Für Kunden mit besonders hohem Sicherheitsbedürfnis liefert trans-o-flex zum Selbstkostenpreis zusätzliche Sicherheitsetiketten mit. Sie sehen aus wie kleine Pflaster, können einfach über die Ränder geklebt werden und hinterlassen bei einem Manipulationsversuch deutliche Spuren.

„Mit tof.cover erhalten unsere Kunden einen Komplettservice, bei dem sie sich Einkauf und Bevorratung von Verpackungsmaterial sparen können und der auch ansonsten so einfach wie möglich konzipiert wurde“, so Albeck. Alle Informationen sind in einem Produktflyer zusammengefasst, der in Kürze auf der trans-o-flex-Website im Download-Bereich verfügbar sein wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.trans-o-flex.com/trans-o-flex/tof-cover/

trans-o-flex Versandtaschen Schreibtisch
Interesse geweckt oder noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!