Kinderzukunft: Neuer Rekord bei Weihnachtsaktion

Kinderzukunft: Neuer Rekord bei Weihnachtsaktion

Einen neuen Rekord haben die trans-o-flex-Mitarbeiter in diesem Jahr bei der Unterstützung der Stiftung Kinderzukunft aufgestellt. Insgesamt 302 liebevoll verpackte Weihnachtspakete wurden im November gepackt und in die Firmenzentrale nach Weinheim geschickt. Dort hat trans-o-flex die Weihnachtspakete aus den unterschiedlichen Standorten konsolidiert und direkt an die zentrale Sammelstelle der Stiftung geliefert. Die Sendungen gehen weiter nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien sowie in die Ukraine und werden dort an Mädchen und Jungen in Kindergärten, Waisenhäusern, Schulen, Kliniken, aber auch in Elendsvierteln der Städte und Dörfer verteilt. Bereits seit 2011 packen trans-o-flex-Mitarbeiter regelmäßig zu Weihnachten Päckchen für Kinder in Osteuropa. Und trans-o-flex sorgt für die gebündelte Anlieferung bei der Stiftung Kinderzukunft. Mehr Informationen über die seit mehr als 30 Jahren bestehende Hilfsorganisation gibt es auf der Homepage www.kinderzukunft.de.

trans-o-flex Weihnachtspaeckchen 2020
Interesse geweckt oder noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!