Die Geschäftsführung von trans-o-flex

Wolfgang P. Albeck ist seit April 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) von trans-o-flex. In rund 50 Berufsjahren bei Logistikdienstleistern hat er Erfahrungen in zahlreichen leitenden Funktionen in den Bereichen Vertrieb, Customer Service, Warehousing und Produktion gesammelt. Vor trans-o-flex hat er für die Deutsche Post DHL (DPDHL) gearbeitet. Hier war er seit 1997 in zentralen Führungspositionen in der Paket- und Express-Organisation tätig, zuletzt als Vorsitzender des Bereichsvorstands der DHL Express Germany und Geschäftsführer Austria. Vor seiner Tätigkeit für DPDHL hat der gelernte Speditionskaufmann rund zehn Jahre für TNT Express gearbeitet, zuletzt als Geschäftsführer Operations in der Deutschlandzentrale in Troisdorf. Seine Karriere begonnen hat Albeck bei mittelständischen Speditionen. So war er fast zehn Jahre für die französische Spedition Heppner und einige Jahre für Haniel tätig.

Michael Schmidt ist seit März 2019 Geschäftsführer für den Bereich Finanzen (CFO) von trans-o-flex. Er kommt von der Deutschen Post DHL Group, bei der er mehr als 20 Jahre gearbeitet und führende Funktionen in Controlling und Finanzgeschäftsführung übernommen hat. Michael Schmidt hatte direkt nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Essen beim Postkonzern angefangen. Unter anderem hat er drei Jahre bei DHL Express in Schweden verbracht, zuletzt war er als CFO für DHL Freight in Deutschland und Österreich zuständig. 


Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






News

18. März 2019
Walter Schmidt


Die gesamte Belegschaft der Logistikgruppe trans-o-flex trauert um ihren Firmengründer Walter Schmidt.

Mehr...

10. April 2018
Leitbild: Mit Qualität begeistern


Noch präziser, übersichtlicher und eingängiger

Mehr...