Europaweite Logistiklösungen

Die Kernkompetenz von trans-o-flex besteht in Logistiklösungen für Pharmaprodukte und andere hochwertige, sensible Güter. Pharmaprodukte werden zu 100 Prozent aktiv temperiert und dokumentiert über zwei Netze deutschlandweit in den Temperaturbereichen 2 bis 8 sowie 15 bis 25 Grad Celsius zugestellt. trans-o-flex deckt die gesamte Logistikkette von Beschaffung über Warehousing und Distribution bis zum Fulfillment ab. Auch Kunden außerhalb der Pharmabranche wie Kosmetik- oder Consumer Electronic-Unternehmen, profitieren von den hohen Standards für Sicherheit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz, die trans-o-flex für die Pharmabranche eingeführt hat. International bietet trans-o-flex Logistikleistungen über die Netze EUROTEMP (temperaturgeführte Logistik) und EURODIS (in 36 Ländern Europas) an.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






News

2. Februar 2017
Gute Vertriebspraxis in der pharmazeutischen Industrie


Dr. Nicola Spiggelkötter hat im Januar 2017 das Buch „Gute Vertriebspraxis in der pharmazeutischen Industrie“ (Editio Cantor Verlag, 2017) herausgegeben. Eine Leseprobe erhalten Sie von uns.

Mehr...

6. Dezember 2016
EURODIS-Netzwerk um Bulgarien erweitert


Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte das EURODIS-Netz um ein weiteres Land erweitert werden.

Mehr...