Europaweite Logistiklösungen

Die Kernkompetenz von trans-o-flex besteht in Logistiklösungen für Pharmaprodukte und andere hochwertige, sensible Güter. Pharmaprodukte werden zu 100 Prozent aktiv temperiert und dokumentiert über zwei Netze deutschlandweit in den Temperaturbereichen 2 bis 8 sowie 15 bis 25 Grad Celsius zugestellt. trans-o-flex deckt die gesamte Logistikkette von Beschaffung über Warehousing und Distribution bis zum Fulfillment ab. Auch Kunden außerhalb der Pharmabranche wie Kosmetik- oder Consumer Electronic-Unternehmen, profitieren von den hohen Standards für Sicherheit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz, die trans-o-flex für die Pharmabranche eingeführt hat. International bietet trans-o-flex Logistikleistungen über die Netze EUROTEMP (temperaturgeführte Logistik) und EURODIS (in 36 Ländern Europas) an.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






News

19. Juli 2017
Gelungener Test: EURODIS erstmals auf der transport logistic


Es war ein Experiment, das laut EURODIS-Geschäftsführer Christian Knoblich 100-prozentig gelungen ist.

Mehr...

30. Juni 2017
Verhaltens- und Ethikrichtlinie: Leitplanken für klare Entscheidungen


Verhaltens- und Ethikrichtlinie: Leitplanken für klare Entscheidungen trans-o-flex hat seinen „Code of Conduct“ überarbeitet.

Mehr...