Pharma Logistics: Transportlösungen - schnell und flexibel

Die Kernkompetenz der trans-o-flex-Gruppe besteht in Logistiklösungen für hochwertige, sensible Güter. trans-o-flex transportiert Arzneimittel deutschlandweit aktiv temperiert und dokumentiert. Dafür hat das Unternehmen im Geschäftsfeld Pharma Logistics Transportsysteme aufgebaut, die Arzneimittel auch bei 15 °C bis 25 °C oder bei 2 °C bis 8 °C sicher und nach den EU-Regeln für den Pharmatransporte befördern.

HEALTH DIRECT

HEALTH DIRECT bündelt unsere Logistik-Services für alle pharmazeutischen Waren, die nicht in einem bestimmten Temperaturbereich gelagert, transportiert und ausgeliefert werden müssen. Mit Ausnahme der Überwachung und der Dokumentation des Temperaturverlaufs gelten im Hinblick auf die Transparenz selbstverständlich auch hier alle Pluspunkte unserer GDP+ Lösungen.
  • Frühzustellung für besonders eilige Sendungen
  • Inhouse delivery mit genauer Vorgabe des Anlieferungsortes innerhalb eines Gebäudes wie etwa bestimmte Krankenhaus-Stationen
  • Besonders warenschonendes Handling Ihrer Sendungen gemäß den hohen Anforderungen der Pharmaindustrie
  • Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Sonderdiensten

Mehr zu unseren Services:

AMBIENT DIRECT: 15 °C bis 25 °C

AMBIENT DIRECT ist die effiziente trans-o-flex-Lösung für den schnellen und zuverlässigen Transport temperatursensibler Arzneimittel im Bereich von 15 °C bis 25 °C im gesamten Bundesgebiet – natürlich aktiv temperaturgeführt, lückenlos überwacht und detailliert dokumentiert. Mit dieser Leistungspalette bauen wir unsere Position als Deutschlands Qualitäts- und Marktführer bei der Feinverteilung temperatursensibler Sendungenweiter aus.

  • Aktiv temperaturgeführte Transporte bei 15 °C bis 25 °C
  • von der Abholung bis zur Zustellung
  • Lückenlose Temperaturmessung und -überwachung
  • Detaillierte Dokumentation des Temperaturverlaufs – jederzeit online abrufbar
  • Fachkundiges Handling durch ein GDP+ geschultes Team
  • Kombinierbar mit vielen Zusatzleistungen wie Gefahrguttransport oder Avis
  • Lagerung im Bereich 15 °C bis 25 °C möglich

Mehr zu unseren Services:

THERMO DIRECT: 2 °C bis 8 °C

THERMO DIRECT gibt die perfekte Antwort auf die GDP-Anforderungen für den Transport temperatursensibler Arzneimittel im Bereich zwischen 2 °C und 8 °C. Dazu hat trans-o-flex ein engmaschiges, flächendeckendesNetz für aktiv temperaturgeführte Transporte aufgebaut – nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern in mehr als einem halben Dutzendeuropäischen Ländern.

  • Aktiv temperaturgeführte Transporte bei 2 °C bis 8 °C – das heißt: Der Versand Ihrer Ware kann unabhängig von der Außentemperatur in Standardverpackungenerfolgen – Isolierbehälter und Kühlakkus sind nicht erforderlich
  • Permanente elektronische Aufzeichnung des Temperaturverlaufs
  • Manipulationssichere Speicherung der Daten
  • Fachkundiges Handling durch ein GDP+ geschultes Team
  • Flexible Terminierung: Selbst bei einer Übernahme am Freitag wird Ihre Waream kommenden Werktag genau mit der richtigen Temperatur zugestellt
  • Lagerung im Bereich 2 °C bis 8 °C möglich

Mehr zu unseren Services:


Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






Kontakt

trans-o-flex
Schnell-Lieferdienst GmbH

Hertzstraße 10
69469 Weinheim
Deutschland

Tel.: +49 (0)6201 988-444
Fax: +49 (0)6201 988-980


oder über unser Kontaktformular


GDP+ von trans-o-flex: Das goße Plus für Sie

Die GDP-Richtlinie setzt die Standards für Sicherheit, Sauberkeit, Transparenz und Unversehrtheit der Ware. GDP+ von trans-o-flex legt die Messlatte noch deutlich höher.

Mehr...