Neue Struktur und Außenauftritt: Drei Geschäftsfelder – eine Marke

Weinheim, den 6. Dezember 2016. Um seine neue Strategie der Konzentration auf Lösungen für die Bereiche Pharma, Kosmetik, Consumer Electronic sowie andere hochwertige Güter umzusetzen und deutlich zu machen, hat trans-o-flex seine Organisation in die drei neue Geschäftsfelder gegliedert und in einen komplett neuen Außenauftritt eingebettet. Im ersten Geschäftsfeld Pharma Logistics wird das gesamte Transportangebot des Unternehmens für pharmazeutische Produkte und Kosmetik zusammengefasst. Temperatursensible Arzneimittel können bei 15 bis 25 Grad Celsius (Ambient Direct) oder bei 2 bis 8 Grad Celsius (Thermo Direct) transportiert werden. Für medizinische Produkte oder Geräte, die keine Temperaturdokumentation benötigen, gibt es Health Direct. Im zweiten Geschäftsfeld Technology Logistics fasst trans-o-flex Transporte von Elektronikprodukten und anderen hochwertigen Gütern (Tech Direct) zusammen. Im dritten Geschäftsfeld Contract Logistics sind alle Lagerlogistikleistungen und Sonderservices organisiert.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar: