Gute Vertriebspraxis in der pharmazeutischen Industrie

Weinheim, 2. Februar 2017.  Die Arzneimittelqualität endet nicht mit der Herstellung, sondern stellt auch spezielle Anforderungen an die Logistikkette der pharmazeutischen Industrie. Eine Erkenntnis, die mit der GDP (Good distribution practice) reguliert wird. Zu diesem Thema hat Dr. Nicola Spiggelkötter im Januar 2017 das Buch „Gute Vertriebspraxis in der pharmazeutischen Industrie“ (Editio Cantor Verlag, 2017) herausgegeben.

Eine kostenfreie Leseprobe können Sie hier anfordern.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar: